Proof of Concept 2020 – unsere Teilnehmende

Auf dem ersten digitalen Entrepreneurship Summit – vom 09. bis 11. Oktober 2020 – findet auch wieder unser alljährlicher Proof of Concept Wettbewerb statt.

Am Freitag um 17:45 Uhr präsentieren die 10 GründerInnen ihr Produkt oder ihre Dienstleistung virtuell im Livestream. Anschließend haben sie das Wochenende lang Zeit ihr Produkt/ihre Dienstleistung direkt am Markt zu testen, erste Umsätze zu generieren und wertvolles Feedback von den TeilnehmerInnen zu bekommen. Ihre virtuellen Stände findest Du unter dem Punkt „Marktplatz der Alternativen“.

Zum Einstieg lernst Du hier schonmal unsere Proof of Concept TeilnehmerInnen 2020 ein bisschen kennen.

1. mon.courage

Einer für alles und immer an meiner Seite: ganz egal, wo mein Körper gerade Pflege braucht – mit dem Face & Body Stick von mon.courage verwöhne ich Haut und Haare von Kopf bis Fuß mit auserwählten Pflanzenfetten, natürlichen Wirkstoffen und einem unwiderstehlichen Duft.

Die feste Körperbutter auf Basis von Shea- und Mangobutter ist Gesichts- und Handcreme, Lippenbalsam, Körperlotion, Fusspflege und Massageöl, Bartbutter und Haarkur in einem. Der ideale Begleiter auf Reisen!

Schluss mit Geheimniskrämerei in der Kosmetikbranche! Mit mon.courage mache ich nicht nur die Inhaltsstoffe sowie deren Zweck und Herkunft offen zugänglich, sondern auch mein Wissen und meine Naturkosmetik-Rezepte. Und ich gehe noch einen Schritt weiter: die Preiskalkulation des Face&Body Sticks lege ich offen dar. 100% Transparenz! 

Eva, Gründerin von mon.courage

2. Schöner Warten

„Schöner Warten“ ist eine mit dem deutschen Callcenterpreis ausgezeichnete innovative Telefonhotline, in der die Wartenden während des Wartens mit ihren Mobiltelefonen anrufen können, um dort die Kunst des Wartens zu lernen.

Du willst den Prototypen der „Schöner Warten“ Hotline testen? DANN NIMM DEIN MOBILTELEFON UND WÄHLE DIE 0180 3 105 105! (9 Cent / Min Festnetz, bis zu 42 Cent / Min Mobilfunknetz)

Du landest in einem interaktiven Telefon – Hörspiel zum Thema Warten.

Das Menü bietet verschiedenste Optionen: man kann Philosophisches über das Warten erfahren, sich in Geduld üben oder ganz einfach Zeit verschwenden. Ruf an und lerne in der WART Academy Wissenswertes über die Geschichte der Warteschleife, lass Dir Kafkas „Vor dem Gesetz“ vorlesen oder wähle ein Medley der schönsten Wartesongs an.

Eine Besonderheit der Hotline ist der Warteberater: Wenn Du im Menü diese Option wählst, wirst Du zu ausgewählten Zeiten mit einem Warte-Experten verbunden, der Dir in einem persönlichen Telefonat beim Warten hilft und für ein Gespräch zur Verfügung steht. Warteberater können Künstler, Wissenschaftler, bekannte Persönlichkeiten oder „Experten des Alltags“ sein.

„Schöner Warten“ wird demnächst zu einer interaktiven Telefonapp weiterentwickelt und eignet sich für reale Wartesituationen in Bahnhöfen, Flughäfen, Touristenattraktionen oder Freizeitparks. Außerdem lässt sich die Service – Installation in bereits existierende Hotline – Warteschleifen integrieren, um diese für außergewöhnliches Storytelling zu nutzen.

3. badboard

Vor 4 Jahren hatte ich mir zum Ziel gesetzt, meinen Plastikmüll im Bad auf ein Minimum zu reduzieren. Daher bin ich komplett auf Seifen umgestiegen. Das badbord macht die Benutzung von Seifen in Duschen attraktiv. Den Seifen wird eine stabile und unkomplizierte Aufhängung und eine lange Lebensdauer garantiert. Darüber hinaus bietet das badbord viel Spaß: an der neuen Ordnung – dem gewonnen Platz in deiner Dusche und den tollen Schaumbergen, die du mit deiner Badebürste herstellen kannst.

4. Proben-weltweit


Proben-weltweit ist eine monatliche Abo Box mit Süßigkeiten oder Spezialitäten aus unterschiedlichsten Ländern, in Probiergröße.

 

Link zur Entrepreneur Webseite: http://proben-weltweit.komponentenportal.de

5. SENSES KUNST

SENSES KUNST – das sind Kunstpostkarten und Gedichte, die in 5er Sets eigens aufeinander abgestimmt und kuratiert worden sind. So treffen z.B. Bilder von Michelangelo auf Gedichte von Goethe. SENSES soll die Sinne berühren, die KUNST Begeisterung wecken. Unser Anliegen ist es, Kultur immer wieder neu zu beleben.

SENSES KUNST kommt in der Blue-Box für Freunde der Schönheit – auf dem Entrepreneurship Summit stellen wir drei Hauptthemen vor. Ideal zum Versenden per Post, als besonderes Geschenk an Festtagen oder als Inspirationsquelle zur Reflexion in bewegten Zeiten.

6. RAUMUNIKATE

RAUMUNIKATE sind multifunktionale Design-Produkte. Durch die Kombination einer quadratischen Form mit unterschiedlichen Detailkomponenten entstehen immer neue Anwendungen. Im ersten Schritt: eine Wanduhr, eine Leuchte und eine Schale. Die Qualität: in meiner Heimat Süddeutschland produziert und recyclingfähig.

Meine Idee war es ein UNIKAT zu entwickeln, das in der Herstellung eins ist, in der Funktion viel kann und mir als Designerin RAUM für zukünftige Produktentwicklungen offenlässt. Ob Entrepreneurship für Designer so funktionieren kann, werden wir zusammen herausfinden. Ich freue mich sehr beim Summit 2020 dabei zu sein, wir sehen uns.

7. Cooper

Cooper-App für Business Speed Dating auf Veranstaltungen nach dem Random Prinzip.

Haben Sie schon mal nach einem Coach/Berater/Kinderbetreuer gesucht? Dies sind langfristige Geschäftsbeziehungen, die auf Vertrauen basieren. Sie möchten die richtige Auswahl treffen, weil es um Ihre Zukunft oder Zukunft Ihrer Familie geht. Außerdem geht es hier meistens um größere Ausgaben. Was machen Sie normalerweise?

Sie fragen Ihre Bekannten, Sie schauen in google nach. Dann machen Sie Termine aus. Wie viele? Vielleicht maximal 5? Das alles kostet Zeit und Sie haben immer noch keine richtige Auswahl. Diesen Prozess kann man anders gestalten. Das ist der Gedanke hinterm Cooper. Im Vorfeld werden die Kandidaten mit einem zertifizierten psychologischen Test geprüft und auf Kompatibilität mit Ihnen getestet. Auf einem Event treffen Sie 10 passende Berater und unterhalten sich kurz mit jedem. Effektiv, effizient und unverbindlich.

Bei Interesse tauschen Sie während oder nach dem Event die Kontaktdaten aus. Nachher treffen Sie die Entscheidung selbst. Cooper Business Speed Matching ist also das Event, bei dem Sie sich mit potenziellen Kooperationspartner unterhalten. Es findet vorab ein Matching mithilfe von einem Test ab

8. Der Coronakurs für Ihre Firma & Freunde

Frage eine Virologin, die viele Jahre weltweit über Zoonosen geforscht hat Alles, was Du über Viren, Masken, Tests, Immunsystem etc. verstehen willst. Lerne spielerisch im Team, wie Du Dich und andere in verschiedenen Situationen in Beruf und Alltag am besten vor Corona schützen kannst – wie die Profis. Begreife wissenschaftliche Details, indem Du selbst Laborexperimente nachkochst. Präsenzworkshop – live & inhouse.

Mein Name ist Dr. Katharina Kopp. Ich bin Virologin und Zoonosenforscherin und leite den Coronakurs für Ihre Firma & Freunde. In meiner langjährigen Berufserfahrung in Hochsicherheitslabors und entlegenen Ökosystemen in Afrika habe ich die faszinierende, aber gefährliche Welt dieser kleinsten Krankheitserreger kennen und respektieren gelernt. Diesen Erfahrungsschatz möchte ich Ihnen und Ihrem Team auf verständliche und spannende Weise in unseren Präsenz- und Hybrid-Kursen (virtuell und live) näherbringen. Denn nur wer die wissenschaftlichen Grundlagen des Infektionsschutzes und diagnostischer Testverfahren verstanden hat, ist motiviert Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und dieses Wissen im beruflichen und privaten Alltag praktisch umzusetzten. Sind Sie dabei?

www.coronakurs.de

9. augentown – Passende Kontaktlinsen auf deine Augen

Ich bin Sylvia Hergert, Augenoptikermeister und Kontaktlinsenspezialist in eigener Praxis. Ich finde es schade, dass viele fehlsichtige Menschen schlechter sehen, als es mit geeigneten Kontaktlinsen möglich wäre. Es gibt viel Halbwissen über Kontaktlinsen in der Bevölkerung.

Optiker, Krankenkassen, Augenärzte beraten zum Teil suboptimal. Oft bekomme ich e-mail Anfragen von Menschen, die keinen Linsen-Spezialist in ihrer Nähe finden. Das muss sich ändern! Deshalb habe ich eine auf deine Augen bezogene Online-Kontaktlinsen-Beratung entwickelt. Sie ist Hersteller unabhängig und werbefrei.

So erfährst du Zum einen – das Wissen, welche Linsen für deine Augen geeignet sind und warum Zum anderen – das Wissen über die Kostenbeteiligung der Krankenkasse Und drittens – eine Adress-Liste von kompetenten Linsenspezialisten in deiner Gegend Ich vermittle Wissen über geeignete Kontaktlinsen auch für hohe Dioptrien Werte. Ich bringe fehlsichtige Menschen und Kontaktlinsenspezialisten zusammen.

10. Breaking the beneficial Trail

About me:

Ingo Reichmann, Produktdesigner und Outdoor Enthusiast, findet wir müssen nach mehr als Nachhaltigkeit streben um unsere Umweltprobleme zu lösen. Er arbeitet seit 5 Jahren an Möglichkeiten das Cradle to Cradle Prinzip in der Praxis umzusetzen. Freut sich auf weitere spannende Projekte für einen nützlichen Fußabdruck ( in seinem Fall Gr 48! ), um sie kooperativ umzusetzen.

Mission

Wir entwickeln Outdoor-Bekleidung, wie sie die Natur machen würde: funktional und langlebig, aus Material, dass für Mensch und Umwelt gesund ist und im biologischen Kreislauf zirkuliert. Dabei setzten wir das erste Mal das Cradle to Cradle Design-Prinzip mit einem positiven Impact auf unsere Böden und Klima um.

Vision 2040

Die Herstellung von Produkten nach Cradle to Cradle hat sich zu einer Selbstverständlichkeit entwickelt. Wir sind auf einem guten Weg unsere Böden mit Humus zu regenerieren und können unsere Outdoor-Bekleidung zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen herstellen.

Outdoor-Bekleidung, wie sie die Natur machen würde

Ich gründe die erste Outdoor-Marke mit Funktionsbekleidung, die nach dem Cradle to Cradle Design-Prinzip für den biologischen Kreislauf designt ist. Alle Komponenten, das bedeutet neben der Wolle sind auch alle anderen Fasern, Garne und Farbstoffe biologisch abbaubar und sind bereits oder können nach Cradle to Cradle zertifiziert werden. Mit den verfügbaren Fasern können wir durch Kombination die gewohnte Funktionalität konventioneller Outdoor-Bekleidung sicher stellen, das Material aber sicher komplett nach der Nutzung in Humus umwandeln und damit bei Partnern aktiv Bodenaufbau betreiben. Alles bleibt Nährstoff!

Wir beginnen mit der Herstellung von Produkten aus Merino-Strick. Das sind die wichtigen Basics für alle Aktivitäten in der Natur: Shirts, Baselayer, Socken und Mützen. Die Merinowolle kommt aus dem von Alan Savory entwickelten holistischem Management, einer Weidehaltung mit der aktiv Grasland regeneriert und dabei Humus im Boden aufbaut wird. Der Impact wird mit dem Ecoligical Outcome Verification (EOV) wissenschaftlich dokumentiert.

Create your Impact: join The beneficial Trail

Das Angebot als Service-Geschäftsmodell bietet dem Kunden einen positiven Impact und Komfort und Wärme beim Tragen, aber auch eine Reparatur und die Rücknahme. Der nützliche Fußabdruck besteht aus dem Impact beim Sourcing mit EOV und dem Bodenaufbau in der regenerativen Landwirtschaft nach der Nutzung mit dem Humus als Nährstoff. So schließt sich der biologische Kreislauf und erzeugt mehr lebendem Kohlenstoff gegen den Klimawandel.

Dieser Impact wird mit dem digitalen Tool „The beneficial Trail“ transparent für den Kunden mit der Menge von gespeichertem Kohlenstoff als aktiver Beitrag gegen den Klimawandel angegeben. Damit bietet mein Angebot den Konsumenten die Transformion zu einem ökoeffektiven Nützlingen. Je mehr sie nachfragen, desto schneller kommen wir voran.

Das Material wird zuerst zentral zurückgenommen und mit einem Partner zu Humus umgesetzt und in der regenerativen Landwirtschaft eingesetzt. Später soll die Rücknahme mit regionalen Partnern lokal möglich gemacht werden. Der Kanal für den Materialkreislauf soll nach diesem Leuchtturmprojekt für andere Unternehmen und Produkte zur Verfügung gestellt werden und so zu einer neuen, nützlichen Kooperation von industriellen Produkten mit regenerativer Landwirtschaft führen.

Partner link: Savory Global Land to Market Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.