Proof of Concept

Finde Deine ersten Kunden!

In guten Entrepreneurial Designs steckt immer viel Arbeit.

Das Ausarbeiten eines Unternehmenskonzepts nimmt nicht selten sogar Jahre in Anspruch.

Irgendwann ist dann der Punkt gekommen, an dem Du die Grundannahmen Deines Geschäftsmodells testen musst. Beim Entrepreneurship Summit 2020 hast Du die Möglichkeit, im Rahmen des Formats Proof-of-Concept den ersten Markttest für Dein Entrepreneurial Design – Deine Geschäftsidee – unter sehr realen Bedingungen mit den über 1500 Summit-Teilnehmern durchzuführen.

Bevor Du Dich Deinem ersten Markttest stellst, hast Du dieses Jahr die Möglichkeit an dem exklusivem Pitch Training mit Oliver Schmidt, Gründungsberater bei Profund Innovation teilzunehmen.

Der Proof-of-Concept findet im Laufe der Entrepreneurship Summit Woche vom 09. – 11. Oktober 2020 statt. Der Beginn findet gleichzeitig mit den Live Pitchtes der Teilnehmenden am Freitag statt. Die genauen Zeiten kannst Du im Programm finden. Ziel ist es, innerhalb dieser Zeit möglichst viele verbindliche Bestellungen zu erhalten und den höchstmöglichen Umsatz zu generieren.

Oliver Schmidt ist unser Pitch Experte

Oliver Schmidt ist unser Pitch Experte

Teilnehmer des Proof of Concept berichten…

Der Entrepreneurship Summit hat unser Unternehmen in Gründung um Meilen nach vorne katapultiert. Der hohe Druck der einmonatigen Vorbereitungszeit hat uns geholfen einen kreativen Fokus auf die essentiellen Aspekte unseres Unternehmens zu setzen und wichtige Entscheidungen zu treffen. Es war in jeglicher Hinsicht bereichernd während des Summits mit unserer Kundschaft in direkten Kontakt zu treten, Erfahrungswerte und echte Markteinblicke zu sammeln. Wir arbeiten seither eng mit einigen der geknüpften Kontakte zusammen und sind dankbar Teil dieses bestärkenden Netzwerks geworden zu sein. Wer Rückenwind für ihr oder sein Start-Up spüren möchte, sollte sich die Chance beim Entrepreneurship Summit mitzumachen nicht entgehen lassen. Danke Euch!

Alexandra Petrikat & Marie Greive, TEETHLOVERS

Für mich war die Resonanz meiner Geschäftsidee sehr wichtig. Im Rahmen der Vorbereitung auf den Proof of Concept war ich angehalten, das Konzept bis ins kleinste Detail zu überdenken… das gab mir Treibstoff für die eigentliche Umsetzung und den Glauben an meine Idee!

Astrid Buzin, 2018, NATUR MEMO

Das war eine großartige Erfahrung, die das ganze Projekt beschleunigt hat. Beim Entrepreneurship Summit haben wir unmittelbares Feedback bekommen und konnten erste Kund*innen gewinnen, die zum Teil auch unsere ersten Testimonials wurden. Hilfreich war es die eignen Vorstellungen abzugleichen. Es war interessant zu sehen, wie plötzlich diejenigen, die man in seiner Vorstellung als Kund*innen gesehen hat, vor einem standen: Die Mutter, die nach einem passenden Geschenk suchte, der Kletterer oder der Vorstand eines Segelvereins.

Ivana Scharf und Thomas Heskia, 2019, KNOTCOACH

Präsentiere Deine Ideen vor über 1000 potentiellen Kunden

Begeistere die Zuschauer von
Deinem Produkt

Tritt in die Öffentlichkeit und mach Deine Ideen bekannt

Wer kann sich bewerben?

Du musst Dein Produkt verbindlich anbieten (eine Dienstleistung oder Ware). Hierbei reicht es aus, wenn Du Vorbestellungen ermöglichst. Der Preis und die Details des Produkts müssen feststehen. Die Lieferung muss innerhalb von einem Monat nach dem Entrepreneurship Summit 2020 erfolgen.

Für den Markttest kannst Du den Teilnehmern einen Rabatt von bis zu 20% auf den nach dem Summit geplanten Normalpreis gewähren.

Das Konzept darf noch nicht an anderer Stelle umgesetzt worden sein.

Was kann ich gewinnen?

Eine erste Rückmeldung vom Markt, ob Dein Konzept funktionieren könnte. Erste Kunden für wertvolles Feedback, sowie erste Umsätze in einem Ausmaß, um ggf. die erste Bestellung bei Deinem Lieferanten auf den Weg bringen zu können. Viele Kontakte zu wertvollen Sparringspartnern und Frühphaseninvestoren entstehen beim Entrepreneurship Summit.

Wie kann ich teilnehmen?

Du möchtest Dein Produkt oder Deine Dienstleistung beim Summit vor über 1000 potentiellen Käufern pitchen? Bewirb Dich mit dem unten stehenden Formular.

  • Für den Proof-of-Concept bekommst Du von unserem Partner Komponentenportal.de eine „Entrepreneur Website PRO“ zur Verfügung gestellt. Diese musst Du selbst einrichten und auch die benötigten Daten selbst einpflegen.
  • Du musst ein verbindliches Angebot Deines Lieferanten oder ein fertiges digitales Produkt vorliegen haben.
  • Du musst einen kurzen Text formulieren, der Dein Konzept, Dein Produkt und ggf. Dich als Person beschreibt.

Die Bewerbungsphase ist beendet!

 

Ehemalige Teilnehmer*innen berichten von ihren Erfahrungen beim Proof of Concept Wettbewerb

Mitschnitt des PoC Wettbewerbs 2019

Daniel Duarte (https://koawach.de/) war Gewinner des PoC Wettbewerbs 2013

Marie Finkl (www.sleep-project.de) war Teilnehmerin des PoC Wettbewerbs 2018

Thorsten Diekhof (https://coaching.cards/) war Gewinner des PoC Wettbewerbs 2016

Mitschnitt des PoC Wettbewerbs 2018