saymo logo kl 300x80 saymo.de   Lebensmittel online kaufensaymo.de ist ein neuer Online Supermarkt für Deutschland, konzipiert für den Endverbrauchermarkt.


Unser Ziel:

Wir sind ein junges Berliner Start-Up-Unternehmen mit einem kleinen und zugleich virtuell vernetzten Team aus eCommerce Spezialisten und engagierten Mitarbeitern mit zwei gemeinsamen Zielen vor Augen:

1.
Breite Öffnung des Lebensmittelsegments für Online Shopping
2. Erlebnis- und Convenience-orientiertes Einkaufen für unsere Kunden


Unsere Philosophie:

Wir sind absolut davon überzeugt, dass sich jedes Lebensmittel im Internet verkaufen lässt. Entgegen der Main-Stream-Meinung, dass es für den internetbasierten Lebensmittelhandel in Deutschland keinen Markt gäbe, beweisen wir, dass es diesen Markt sehr wohl gibt. Dieser wurde lediglich bisher noch nicht erschlossen, da hierfür die falschen Konzepte vorgelegt wurden, die zudem viel Kapital vernichteten. Wir denken, das richtige Konzept, die richtigen Lösungen und Mehrwertdienste anbieten zu können, um unsere Kunden vom Online-Kauf von Lebensmittel zu überzeugen. Unsere jüngsten Erfolge bei Amazon, Ebay und auf vielen weiteren Marktplätzen sowie unsere beachtlich gute Platzierung beim Shoplupe-Award bestätigen uns in unserem Weg und zeigen die zunehmende Akzeptanz unseres Angebotes bei den Online-Shoppern.


Herausforderung:

In Deutschland war es dem Endkunden lange Zeit nicht möglich, Lebensmittel im Internet einzukaufen. Zwar konnten sich viele Nischenanbieter etablieren, die entweder ein sehr hochwertiges oder ein spezielles Sortiment angeboten haben. Allerdings fehlte ein flächendeckender Anbieter, der sowohl das Mainstream-Sortiment als auch Großverbraucher- und Bio-Produkte, aber auch Drogerie und Hygieneartikel offerieren konnten. So war dem Kunden gar nicht die Möglichkeit gegeben, seinen typischen Wocheneinkauf über das Internet zu tätigen. Insbesondere für Berufstätige, Alleinerziehende bzw. Hausfrauen und Senioren bietet der Lebensmitteleinkauf über das Internet einen klaren Zeit-, Convience- und Preisvorteil. Zudem ist die Verfügbarkeit eines großen Lebensmittelsortiments von über 20.000 Artikeln selbst in Großstädten und erst Recht nicht in Kleinstädten sowie auf dem Land gegeben


Lösung:

saymo.de bietet mit seinem Online-Supermarkt mit einem Sortiment von über 20.000 Artikeln ein breites und zugleich tiefes Sortiment. Zum Vergleich: Ein riesiger stationärer Lebensmittelmarkt hat im Schnitt max. 5.000 Artikel. saymo.de bietet den Kunden die Möglichkeit, zeit- und ortsunabhängig sowie zugleich ressourcenarm Lebensmittel einzukaufen.
Zusätzlich zu den üblichen Anforderungen an einen Online-Shop werden Mehrwertdienste angeboten, um dem Kunden den Lebensmitteleinkauf so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten. Hierzu zählen: Der eigene Internet-Radio-Sender, eine Vielzahl an Produktbewertungen, der Blog mit vielen Rezeptvorschlägen sowie größtenteils selbst erstellte Produktfotos im 360-Grad-XXL-Format. Insbesondere durch die XXL-Produktbilder hat der Kunden die Möglichkeit, den Artikel von allen Seiten zu sehen und wichtige Informationen auf der Produktverpackung zu lesen. Demnächst wird saymo.de ebenfalls einen Artikelpass anbieten, aus dem sämtliche Details des Produkts z.B. Zutaten, Zusatzstoffen und Nährwerten zusätzlich in Textform zu entnehmen sind. So kann sich der Kunde analog zum konventionellen Supermarkteinkauf im Vorfeld genauestens über die Inhalte des Artikels informieren. Insbesondere für Allergiker, Veganer und ernährungsbewusste Käufer ist dies ein entscheidendes Kaufkriterium. Zudem bieten wir als Zahlungsart Rechnungskauf für Lebensmittel an. Wo gibt es Lebensmittel auf Rechnung im konventionellen Handel?


Der Kunde kauft also bei saymo.de sicher und bequem ein. Das sichere und kundenfreundliche Einkaufen sichert ein anerkannter Vertrauensintermediär ab.


Finanzierungsaufwand:

Die Finanzierung wurde vollständig aus Eigenkapital und öffentlicher Förderung realisiert. Frühere Konzepte des internetbasierten Lebensmittelhandels scheiterten nicht zuletzt an den hohen Logistikkosten. saymo.de hat ein effizientes Logistikkonzept erarbeitet, welches von extrem niedrigen Fixkosten, auf Skalierbarkeit ausgerichtete variable Kosten sowie schnelle Durchlaufzeiten geprägt ist. Daraus ergibt sich ein niedriger Break-Even, der bei einem steigendem Auftragsvolumen zu einem selbsttragenden Wachstum führt. So sind wir auch langfristig nicht auf hohen Investorensummen und Fremdkapital angewiesen. Im Gegenteil: realisierte Gewinne können wieder in das Unternehmen investiert werden.


Idee für den Handel von Lebensmittel im Internet:

Der Gründer kommt aus einer Familie, die bereits seit vielen Generationen Handel betreibt. Seine Diplomarbeit, die Thesis seines MBA und seiner zukünftigen Promotion haben das Thema internetbasierten Lebensmittelhandel zum Gegenstand. In seiner 5-jährigen Beratertätigkeit konnte er fundierte Erfahrung im Bereich eCommerce und IT-Management bei führenden Konzernen der Branchen Handel, Telekommunikation und Energie sammeln. Anders ausgedrückt: Aufgrund dieses fachlichen, beruflichen und akademischen Hintergrunds wurde der Weg des Gründers von saymo.de geebnet, ein solches Unternehmen zu gründen, an den Markt zu bringen und zu beweisen, dass es einen substanziellen Internetmarkt für Lebensmittelhandel in Deutschland gibt.