My Unique Bag – Handtaschen selbst designen

My Unique Bag – „Your design, Your style“

Frauen, die sich nicht mit vorgefertigten Handtaschen zufrieden geben wollen, können ihre Handtasche nach ihren eigenen Vorstellungen ganz individuell gestalten. Auf www.myuniquebag.de stehen dafür derzeit 6 Grundmodelle zur Auswahl, die sich mit 70 verschiedenen Materialien aus exklusiven Leder, Kunstleder und Stoff nach den individuellen Wünschen kombinieren lassen. Bei mehr als 10 Milliarden Kombinationsmöglichkeiten ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass es die gleiche Handtasche nochmals auf dieser Welt gibt.


Viele Elemente zum selbst gestalten

Je nachdem für welches Grundmodell man sich entscheidet, hat man die Möglichkeit, für die verschiedenen Außenbereiche der Tasche aus den 70 Materialien zu wählen. Alle Änderungen werden sofort in einem realistisch aussehenden 3D-Modell angezeigt. So kann prima nach Lust und Laune experimentiert und ausprobiert werden. Hat man das Äußere der Tasche nach den eigenen Vorstellungen gestaltet, können noch einige Details des Innenlebens festgelegt werden. Beispielsweise kann aus zahlreichen Satain- Stoffen die Innenfarbe der Tasche, der Verschluß oder die Farbe der Metallteile gewählt werden. Damit der Trageriemen die perfekte Länge hat, wird am Ende die Körpergröße abgefragt. Nachdem man seine individuelle Handtasche online gestaltet und bestellt hat, geht sie in die Produktion und wird der Besitzerin nach 3-4 Wochen ausgeliefert.


My Unique Bag setzt auf Eigenentwicklung- und finanzierung

My Unique Bag entwickelt, mit Hilfe von Designern, die Taschenmodelle und die dazugehörigen Schnittmuster in Deutschland selbst. Produziert werden dann die Einzelstücke auf der Trauminsel Bali von einem Familienunternehmen, das schon in sechster Generation Handtaschen fertigt. Die Materialien werden direkt vor Ort von verschiedenen Lieferanten „on demand“ bezogen. Das Unternehmen ist 100% aus Eigenkapital finanziert und setzt von Anfang an auf schlanke Prozesse. Durch die reine Auftragsfertigung entfallen Lagerkosten und es werden keine Ressourcen verschwendet.


Klare Aufgabenverteilung der Gründer

Die Idee kam den beiden Gründer, Stephan Smalla und Sascha Sauer, als sie ein Gespräch zweier Freundinnen verfolgten, von denen sich eine darüber ärgerte, dass sie schon wieder eine andere Frau getroffen habe, die ihre Handtasche trug. „Warum nicht Frauen die Möglichkeiten geben, sich ihre Taschen selbst zu gestalten?“, fragten sich die beiden Gründer. Somit wurde aus einer kleinen Idee, ein exklusives Fashion Start-Up. My Unique Bag gibt es seit Juli 2010 und schon nach kurzer Zeit ist das Team auf 5-6 Mitarbeitern angewachsen. Die Aufgaben wurden klar aufgeteilt. Stephan kümmert sich in Deutschland um das Marketing, Kundenbetreuung, Produktentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit und Sascha ist am Produktionsstandort für eine reibungslose Produktion, den Materialeinkauf und Versand nach Deutschland verantwortlich. Sascha überwacht außerdem die Qualitätsstandards und organisiert die Produktionsprozesse nach dem „Total Productiv Management.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.