Wie man eine englische Limited gründet war Thema im sehr informativen Interview von Prof. Faltin mit Michael Silberberger im Labor für Entrepreneurship. Mit seiner Firma Go Ahead Limited ermöglichte Silberberger es Gründern, einfach und unkompliziert über das Internet eine Limited zu gründen. Ausführlich geht er im Gespräch auf die Vorteile dieser Rechtsform ein und erklärt, was es bedeutet, eine Unternehmensform im Ausland angemeldet zu haben.

Im zweiten Teil des Interviews berichtet Michael Silberberger über sein neuestes Projekt, das Seminarportal SemiGator .

 

Den Podcast (Mp3 Datei des Videos) können Sie hier hören bzw. hier herunterladen.

[audio:http://www.archive.org/download/FoundationEntrepreneurshipProf.Dr.G_nterFaltin-DieenglischeLimitedalsKomponentef_rdie/LfEMichaelSilberbergerZuDenThemenLimitedGrndungSeminarsuchm242.mp3]

 

Timeline

00:12 Thema: Unternehmensgründung – die englische Limited Vorstellung Michael Silberberger, Spezialist für die englische Limited

02:30 Die Vorteile der englischen Limited (im Verhältnis zur GmbH)

06:29 Die englische Limited

08:25 Die englische Limited auf dem internationalen Markt

09:33 Wie man eine Limited gründet und was es bedeutet, seine Unternehmensform im Ausland angemeldet zu haben

17:04 Außenwirkung der englischen Limited

20:25 Verkauf von Go Ahead Limited und Gründung der SemiGator AG

22:50 Wie SemiGator funktioniert

31:00 Berühmte Personen, die Seminare halten und die viel Geld kosten: Wie SemiGator damit um

34:16 „Bildung sparen“