Entrepreneurship Summit 2012 in Berlin

Im ersten Teil des Videos interviewt Prof. Faltin den Künstler Markus Heinsdorff. Dieser berichtet von seiner Erfahrung, ein Künstler und Entrepreneur zu sein und was es heißt eine künstlerische Unternehmung in Gang zu bringen.

Im zweiten Teil erklärt Dr. Jeannette zu Fürstenberg den Medici-Effekt als innovatives Element zur Potentialentfaltung. Wie durch das Aufeinanderprallen von verschiedenen Disziplinen ein kreativer Raum für innovative Gedanken und Ideen entsteht.

 

 

Markus Heinsdorff Der Münchner Installationskünstler ist seit Jahren Gastprofessor für Kunst an verschiedenen Universitäten in Asien und realisierte das deutsch-chinesische Haus aus Bambus auf der EXPO 2010 in Shanghai. 2011 erschien dazu das Buch “design with nature”.  Neben dem Werkstoff Bambus widmet er sein Schaffen auch besonders dem Element Wasser. Seit 1990 entstanden eine Vielzahl von temporären und permanenten Installationen, in denen er  Design, Architektur und Bildhauerei verbindet. Im Auftrag des Auswärtigen Amtes entwickelt Markus Heinsdorff seit Frühjahr 2011 textile Pavillons als Kunstbauten, die bis Anfang 2013 in fünf Städten Indiens unter dem Titel “Germany and India – Infinite Opportunities (Urban Mela)” gezeigt werden.

Dr. Jeannette zu Fürstenberg erlebte schon früh die Wirkungen des Zusammenspiels von Kunst und Unternehmertum im Unternehmen ihres Großvaters. Sie studierte Kommunikations- und Betriebswirtschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München und machte ihren Master an der European School of Management (London/Paris). Erfahrungen in der Wirtschaft sammelte sie u.a. bei Ernst & Young, L’Oreal sowie AXA Investment. Gegenwärtig ist sie Doktorandin an der Freien Universität Berlin bei Prof. Günter Faltin mit einer Arbeit zum Thema “Die Wechselwirkung von unternehmerischer Innovation und Kunst am Beispiel der Medici”. Gemeinsam mit ihrem Mann, Christian Erbprinz zu Fürstenberg, befasst sie sich mit dem Ausbau der familieneigenen Kunstsammlung.

Damit wir auch in Zukunft eine so hochwertige Dokumentation des Entrepreneurship Summit erstellen können, können Sie im Folgenden einen von Ihnen frei wählbaren Betrag spenden.




pixel Interviews zu Potentialentfaltung