Entrepreneurship Summit 2013 in Berlin: 3-D Printing Theorie und Praxis

Sehen Sie hier noch einmal den Workshop „3-D Printing Theorie und Praxis“ mit Prof. Andreas Gebhardt und Laura Thurn auf dem Entrepreneurship Summit 2013 in Berlin.

Sichern Sie sich jetzt schon hier Ihr Early-Bird Ticket für den Entrepreneurship Summit am 11. und 12. Oktober 2014 in Berlin! 

Den Podcast (Mp3 Datei des Videos) können Sie hier hören bzw. hier herunterladen:

[audio:https://archive.org/download/EntrepreneurshipSummit2013InBerlin3DPrintingTheorieUndPraxis/Entrepreneurship%20Summit%202013%20in%20Berlin_%203-D%20Printing%20Theorie%20und%20Praxis.mp3]

Prof. Andreas Gebhardt ist Dekan des Fachbereichs Maschinenbau und Mechatronik der Fachhochschule Aachen. Er studierte Maschinenbau an der technischen Hochschule Aachen und promovierte 1986 mit einer Arbeit über das instationäre Verhalten konventioneller Dampfkraftwerksblöcke. Zum Sommersemester 2000 wurde Andreas Gebhardt als Professor für Hochleistungsverfahren der Fertigungstechnik und Rapid Prototyping an die Fachhochschule Aachen berufen. Dort betreibt er auch ein Rapid Prototyping Labor. Seit dem Wintersemester 2000 ist Andreas Gebhardt Gastprofessor an der City University in New York. Seit 2004 ist er Herausgeber des RTeJournals (www.rtejournal.de), einer „open-access“ online Zeitschrift für Rapid Technology.

Laura Thurn arbeitet seit zwei Jahren in der Forschergruppe „Additive Manufacturing“ der Fachhochschule Aachen. Sie ist eingebunden in das Projekt „Generative Fertigung in Deutschland“ in dem Forscher der FH Aachen und der Universität Duisburg-Essen die Chancen und Risiken dieser neuen Technologie insbesondere auch vor dem Hintergrund des Arbeitsmarktes untersuchen. Frau Thurn leitet die Fabber-Gruppe, die sich mit der Herstellung und dem Betrieb unterschiedlicher Konfigurationen von Fabbern oder 3D Druckern befasst.

 

Damit wir auch in Zukunft eine so hochwertige Dokumentation des Entrepreneurship Summit erstellen können, können Sie im Folgenden einen von Ihnen frei wählbaren Betrag spenden.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.