Nach der diesjährigen Gründer-Garage, mit ihrem Crowdfunding, war nun Jens-Uwe Sauer, Gründer von Seedmatch, zu Gast im Labor für Entrepreneurship.

Im Gespräch mit Prof. Faltin berichtete Herr Sauer von seinen Erfahrungen als Gründer der ersten deutschen Crowdfundingplattform, welche Unternehmensbeteiligungen ermöglichte. Neben dem Proof-of-Concept über die Finanzierung sind für Gründer auch die Potenziale für Markting, Produktentwicklung, Sparring, Wachstum etc. wichtige Faktoren beim Crowdfunding.

Durch ein gut ausgearbeitetes Konzept ist, zumindest im Falle von Seedmatch, die große Anzahl an Gesellschafter für Gründer die weitere Entwicklung der Start-ups bisher kein Problem. Somit kann Crowdfunding für Gründer eine sinnvolle Option beim Proof-of-Concept und beim Unternehmensaufbau darstellen.

Republished by Blog Post Promoter