CAMPUS Live GbR

CAMPUS Livekonzentriert sich mit seinem umfassenden Dienstleistungsangebot und der Auswahl seiner Kooperationspartner auf den studentischen Alltag und dessen Ausrichtung auf einen erfolgreichen Berufseinstieg. Es wurden drei Hauptakteure identifiziert, welche im Prozess des Studiums jeweils unterschiedliche Anforderungen an eine Lösung zur Kommunikation und Organisation haben. Insbesondere seitens der Hochschulen und Unternehmen konnte ein erhöhter Bedarf an Sicherheit und Seriosität festgestellt werden, welche die zu bedienende Plattform gewährleisten sollte.


Die inhaltliche Ausrichtung von CAMPUS Live
bildet entgegen anderen Netzwerken wie etwa StudiVZ oder Facebook einen festen und zuverlässigen Orientierungspunkt, wenn es um die zielgerichtete Gestaltung und Planung von Karriere und studien- bzw. berufsrelevanten Netzwerken geht. Ein weiteres, wichtiges Merkmal stellt infolgedessen auch die gebotene Einhaltung qualitativer Kriterien dar, wenn es um die Publikation von Inhalten geht. Ähnlich wie etwa im Karrierenetzwerk Xing ist jedem Teilnehmer bewusst, dass es sich um ein Reputation Management Tool handelt, welches die eigene Karriere positiv aber möglicherweise auch negativ beeinflussen kann.


Anders als etwa bei Xing, beginnt Vernetzung bei CAMPUS Live jedoch ganz gezielt bereits unmittelbar mit Beginn des Studiums und nicht etwa mit dem Berufseinstieg. Die jeweiligen Akteure begegnen sich, bedingt durch die einfache Architektur des Portals, jeweils auf Augenhöhe – optimalerweise sogar direkt vor Ort. So können sich Unternehmen von Anfang an als Partner präsentieren, erste Hürden zur persönlichen Kontaktaufnahme potentieller Absolventen abbauen und Tipps zur individuellen Karrieregestaltung vermitteln. Durch die geplanten Schnittstellen vor Ort erhalten Studierende wichtige Einblicke hinter die Kulissen, können für Unternehmen und Hochschulen redaktionell tätig werden und erste wichtige Kontakte und Netzwerke für den weiteren beruflichen Werdegang knüpfen und aufbauen. Durch die aktive Mitarbeit können nicht nur Unternehmen den Standort stärken sondern Studierende diesen im Rahmen von Projekten und Berichterstattung fördern und prägen.


CAMPUS
Live soll in der Zukunft alle studentischen Bedürfnisse abdecken. Hierzu zählen neben Wohnen, Essen und Lesen natürlich auch der Bereich Jobs und Karriere, welcher gleichzeitig den Schwerpunkt zum Start des Portals bildet. Durch den implementierten Semesterplaner sowie das Single-Sign-On Verfahren für das diversifizierte Dienstleistungsangebot bietet CAMPUS Live insbesondere Studierenden eine signifikante Kosten- und Zeitersparnis. Dies gilt auch für Unternehmen die an sozialen Netzwerken teilnehmen, da die Möglichkeit besteht entsprechende Beiträge zeitgleich z.B. bei Facebook und Twitter zu veröffentlichen.


Durch die Weiterführung des Portals auf dem Mobiltelefon mit entsprechenden Applikationen und die aktive Einbindung von Hochschulen, wie bereits am Standort Magdeburg per LOI mit der Otto-von-Guericke-Universität und der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) vereinbart, wird CAMPUS Live für Studierende zu einem täglichen Begleiter im studentischen Alltag.


Für Studierende und Hochschulen ist das Angebot grundsätzlich kostenlos!


Im Dez. 2008 wurde das Konzept im Rahmen des BPW Sachsen-Anhalt mit dem „TOTAL-Innovationspreis“ ausgezeichnet sowie aktuell für das Finale des Existenzgründerwettbewerbs WECONOMY 2010 nominiert.


Aktuell befindet sich CAMPUS Live in abschließender Verhandlung mit einem großen Technologiedienstleister, der die Weiterentwicklung der Anwendung gegen eine Beteiligung übernehmen soll. Der verbleibende Finanzierungsbedarf soll durch eine innovative Mischfinanzierung aus Gründerkapital, zinsgünstigen Darlehen, Fördergeldern und durch Beteiligungskapital gesichert werden, wobei bereits ein Teil durch die Hausbank und von einer Beteiligungsgesellschaft gezeichnet wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.