bodalgo.com – Der Marktplatz für Sprecher


bodalgo.com – der Marktplatz für Sprecher

Vorab: 2008 gegründet (seit 2009 als Haupterwerb) ist bodalgo heute mit knapp 2.300 Sprecher aus mehr als 50 Ländern, 125.000 PIs und mehr als 25.000 unique visits monatlich das größte Internetportal für Werbesprecher in Europa. Über 2.500 Auftraggeber – vom “Local Hero” bis zum “Global Player” haben bis heute mehr als 3.000 Sprachaufträge mit bodalgo abgewickelt. Überspitzt gesagt hat die Entwicklung von bodalgo Kosten für viel Cola und Pizza verschlungen – ein Investment gab es nicht. Keinen Cent.


Die Idee

bodalgo.com ist ein Internet-Marktplatz für professionelle Sprecherinnen und Sprecher, wie sie für Werbung, Hörspiele, Dokumentationen, Podcasts, Telefonsysteme, Computerspiele, Synchronisierung und viele andere Bereiche zum Einsatz kommen.

Im Gegensatz zu vielen Sprecher-Datenbanken, die es bereits im Internet gibt, bildet bodalgo den *kompletten Prozess* eines Sprecher-Castings ab – von der Ausschreibung bis zur Auswahl einer Stimme. Dazu stellen Sprecher-Suchende detaillierte Aufträge online, die das System automatisch an passende Sprecher via Mail weiterleitet. Diese können dem Kunden binnen Minuten ein Angebot schicken.


Der Kundennutzen
(USP)

bodalgo ist das einzige Onlineportal für Sprecher mit Castingfunktion. Dadurch ergeben sich für Sprecher-Suchende viele Vorteile:


– Mehr Kontrolle:
Die Suchenden selbst erhalten die Angebote passender Sprecherinnen und Sprecher und müssen nicht blindlings darauf vertrauen, dass sich die von der Agentur oder dem Studio präsentierte Vorauswahl auch wirklich nach dem Kundeninteresse und nicht etwa nach der Bequemlichkeit des Kontakters richtet …


– Weniger Kosten:
Weil die Verwendung von bodalgo.com für Auftraggeber kostenlos ist, entfällt die sonst übliche Agenturprovision, die bis zu 20 Prozent des Sprecherhonorars beträgt.


– Noch weniger Kosten:
Mehr und mehr Sprecher verfügen über eigene Studios, die sie deutlich günstiger als herkömmliche Tonstudios anbieten. Tatsächlich berechnet kaum ein Sprecher die eigentliche Aufnahme, sondern nur das Sprecherhonorar. Der Auftraggeber spart dadurch je nach Projekt bis zu mehrere Tausend Euro pro Auftrag.
Das Business-Modell


Wie eben erwähnt, nutzen Sprecher-Suchende bodalgo kostenlos. Es sind die Sprecher, die das Business-Modell von bodalgo tragen. Dazu gibt es zwei verschiedene Arten der Mitgliedschaft:


– Basis-Mitgliedschaft:
Jeder Sprecher erhält ein detailliertes Profil mit Porträt, Stimmbeschreibung, Erfahrung, Referenzen und natürlich Hörbeispielen. Dieses Profil ist kostenlos. Auch Sprecher mit einer Basis-Mitgliedschaft erhalten passende Castings, können aber nicht auf diese antworten. Dies ist Sprechern mit einer …


– Premium-Mitgliedschaft
vorbehalten. Diese können sich auf beliebig viele passende Castings bewerben. Erhalten sie den Zuschlag, bekommen sie das vereinbarte Honorar direkt vom Auftraggeber. bodalgo nimmt keinerlei Einfluss auf die Geschäftsbeziehung zwischen Auftraggeber und Sprecher und nimmt keine Provisionen oder sonstigen Gebühren.


Werbung spielt im Geschäftsmodell von bodalgo keine Rolle.


Der “Kopf statt Kapital” hinter bodalgo

Vor dem Schritt in die Selbständigkeit war Armin Hierstetter (40), zwei Jahrzehnte für verschiedene Zeitschriftenverlage tätig. Angefangen 1990 als Volontär, zuletzt als Verlagsleiter für das Männermagazin „FHM“. 1999 diplomierte Hierstetter an der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing im Fach Medienmarketing.

Seit 2004 ist Hierstetter nebenberuflich Sprecher. Weil keine Sprecheragentur in Deutschland auf seine Bewerbung reagierte, entwickelte er die Idee von bodalgo.


Kopf statt Kapital

Erst dank der ungewöhnliche Konstellation von Fähigkeiten – darunter umfangeiche Programmier- und Webkenntnisse (Hierstetter programmiert seit 1982), Marketing-Aubildung, Marktkenntnisse (als Sprecher) – war die erfolgreiche Umsetzung von bodalgo ohne die sonst üblichen, umfangreichen Investitionen möglich.

Bis heute betreibt Hierstetter bodalgo (seit Juni 2009 als Haupterwerb) als One-Man-Show und erzielt mittlerweile einen Umsatz von knapp 100.000 Euro p.a.

Eine Idee zu “bodalgo.com – Der Marktplatz für Sprecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.