Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Die AGBs sind Bestandteil für alle Artikel. Käufer-AGBs werden nicht anerkannt.

§ 2 Tickets sind nach der Bestellung 3 Tage reserviert. Sollte der Zahlungseingang bis zum Ende dieser Frist nicht erfolgt sein, so erlischt die Reservierung und es besteht kein Anspruch mehr auf die Tickets. Entscheidend ist der Zahlungseingang auf dem Konto der Stiftung Entrepreneurship und nicht der Abgang auf dem Konto des Käufers.

§ 3 Es besteht auch kein Rückgaberecht für die Tickets wenn die Veranstaltung verschoben werden muss ein anderer Veranstaltungsort gewählt wird Referenten absagen

§ 4 Es besteht auch kein Recht auf Erstattung von bereits gebuchten Reisen die Veranstaltung verschoben werden muss ein anderer Veranstaltungsort gewählt wird Referenten absagen

§ 5 Es gilt die gesonderte Widerrufsbelehrung

§ 6 Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erhalten die Veranstalter vom Besucher ohne besondere Vergütung die Berechtigung, Bildaufnahmen des Besuchers zu senden oder senden zu lassen und davon Aufzeichnungen herzustellen, sowie diese selbst oder durch Dritte auszustrahlen und in den Bereichen der audiovisuellen Medien und Printmedien zu nutzen.

§ 7 Für digitale Produkte gibt es kein Rückgaberecht.