manomama GmbH

manomama ist das erste textile Social Business und produziert am ehemals historischen Standort Augsburg erneut Bekleidung. Aufgrund einer geschlossenen, regionalen Wertschöpfungskette wird nicht nur ökonomisch, sondern insbesondere ökologisch gehandelt. Das Social Business beschäftigt ausschließlich sogenanne benachteiligte Zielgruppen (Mütter, Migration, Ü40) wurde 2010 von Sina Trinkwalder gegründet und ist komplett frei von Fremdfinanzierungen.

Die private Kapitaldecke und das große ehenamtliche Engagement zahlreicher bereits sich in Rente befindlicher Textilexperten ermöglicht eine professionelle Reaktivierung der Branche am Standort. Zwischenfinanzierungen werden durch Vorbestellungen finanziert. Diese Art mag einem schnellen Wachstum nicht dienlich sein, dafür aber einem beständigen. Und das ist Ziel von manomama: Wirtschaft für den Menschen. Nicht für das Wachtstum.

2 Idee über “manomama GmbH

  1. rainer Müller sagt:

    ich möchte gerne kontakt mit ihnen und den anderen
    unternehmen aufnehmen!
    bitte nennen sie mir eine tel. no.und zeiten zu denen ich anrufen kann.
    information:am16.-17. sept.findet in der evang. akad. bad boll
    eine veranstaltung zu solid. wirschaften statt.-ua.mit
    christian felber-gemeinwohl ökonomie +mondragon..grüüsse r.m.

  2. Conny sagt:

    Das was du machst find ich superklasse. Ich ziehe meinen Hut vor Dir. Mach weiter so es ist klasse was du machst.
    ich hab Deinen bericht im Fehrnsehn gesehen.

    LG Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.