Thoko M. Banda zum Thema "Executive Solutions For Life" im Labor für Entrepreneurship

Thoko M. Banda , ehemaliger Botschafter von Malawi in Deutschland, erzählt im Interview mit Prof. Faltin wie er durch persönliche Erfahrungen und Ideenreichtum seinen Weg zum Entrepreneurship gefunden hat. Nicht selten hält er dabei den Zuschauern auf amüsante Weise den Spiegel der deutschen Mentalität vor.
Nachdem er vor vier Jahren den diplomatischen Dienst beendet hat, berät Banda heute andere, wie sie ihre Stärken und Leidenschaften erkennen, um als Entrepreneur tätig zu werden.

Thoko M. Bandas Bericht ist kurzweilig und abwechslungsreich. Die Zeitschiene kann hier nur zur Orientierung der angesprochenen Themen dienen.

00:00 Begrüßung Thoko Banda, ehemaliger Botschafter von Malawi in Deutschland

01:16 Thoko Bandas ersten zwei „Prüfung in Entrepreneurship“ in Washington als er als Schuhverkäufer jobbte – zwei Lehren

09:12 Die persönlichen Auswirkungen dieser „Prüfungen“ auf T. Bandas Leben

10:49 Banda über die Mentalität Deutschlands, nachdem er die Botschaft verlassen hatte und in Deutschland arbeiten wollte

18:50 Thoko Bandas Company und wie er seine Geschäftsidee entwickelte:

  • Entwicklung der eigenen Fähigkeiten/Stärken, als Entrepreneur tätig zu werden

29:58 Coaching in Idea Finding

  • Auf die Perspektive und die Leidenschaft kommt es an
  • „The Marathon Entrepreneur“

41:30 Entrepreneurship is overcoming obstacles

  • Life is passion

49:15 Ende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.