Kategorie

Interview-TV

Gründen mit Komponenten: Prof. Faltin im Interview zu "Kopf schlägt Kapital"

Originally posted 2008-12-30 23:38:06. Republished by Blog Post PromoterIm TV-Interview erläutert Prof. Faltin die Grundthesen seines Buches „Kopf schlägt Kapital“. Neuartig ist das Gründen mit Komponenten. Das Interview ist am 28.12.2008 im Programm von TV Berlin ausgestrahlt worden.

Weiterlesen →

Best-Practice-Business im Labor für Entrepreneurship

Langjährige Erfahrung bei der Beratung und Begleitung von Gründern ist das Thema von Burkhard Schneider im Gespräch mit Prof. Faltin. Der Betreiber des best-practice-business-blogs sieht als einen der wichtigsten Indikatoren für den Erfolg eines Business Modells den Kunden, nicht das Kapital. In einem zweiten Schwerpunkthema erläutert er, welche Aspekte eines Businessplans für ihn wichtig sind, um ein Geschäftskonzept bewerten zu können.

Weiterlesen →

Wie baut man eine erfolgreiche Marke auf

Originally posted 2010-12-20 14:18:01. Republished by Blog Post PromoterWas macht eine Marke unverwechselbar und begehrlich aus der Sicht von Kunden? Christiane Fischer bietet Systemisches Marken-Coaching an.   00:00 Begrüßung 00:10 Thema: Die „Marke“ 01:41 Wir sind die Marken! Die Kosten

Weiterlesen →

Abenteuerurlaub Entrepreneurship

Im Gespräch mit Prof. Faltin berichtet Michel Aloui über seine Abenteuer als Entrepreneur in Russland. Er gibt Einblicke in seine Projekte, die zu überwindenden Hindernisse und seine Erfolge. Es erwartet Sie ein Gründerbericht der besonderen Art.

Weiterlesen →

promotion school – Wettbewerbsgewinner 2011 – „Sun Eraser“

Originally posted 2012-12-25 18:09:25. Republished by Blog Post PromoterDie Idee vom Team „Sun Eraser“, Preisträger beim Business-Plan-Wettbewerb der promontion school 2011: Eine herkömmliche Brille wird durch eine optische Folie zur Sonnenbrille die sich durch statische Ladung an dem Brillenglas in

Weiterlesen →

Die Zukunft der Energiesparlampe – Prof. Peter Walther, Biel, im Labor für Entrepreneurship

Originally posted 2007-12-03 14:19:39. Republished by Blog Post PromoterKleine, billige und zuverlässige Vorschaltgeräte für Fluoreszenzröhren. Mit dieser Entwicklung hat Prof. Dr. Peter Walther von der BFH-TI am Prix Inno-Tec 2007 den ersten Preis gewonnen. Im Labor für Entrepreneurship erklärt der

Weiterlesen →

Kunst und Entrepreneurship verbinden

Der Künstler Joy Lohmann beschäftigt sich seit 15 Jahren mit der Schaffung schwimmender Recycling-Inseln. Mit seiner Arbeit bietet er mögliche Antworten auf Fragen der globalen Erwärmung. Sein Wissen teilt er über den Open Campus der „Sealand Multiversity“. Im Gespräch mit Prof. Faltin gewährt Joy Lohmann viele Detaileinblicke in die Geschichte des Projekts.

Weiterlesen →

Prof. Jürgen Werner – Philosoph und Unternehmensberater

Originally posted 2007-12-17 15:53:51. Republished by Blog Post PromoterEntrepreneurship aus der Sicht der Management-Beratung war Thema von Prof. Jürgen Werner im Interview mit Prof. Faltin. Der Professor für Philosophie an der Universität Witten/Herdecke ist auch als Unternehmensberater und Business Angel

Weiterlesen →

Gründen und die Persönlichkeit des Gründers

Originally posted 2009-11-30 09:15:09. Republished by Blog Post PromoterStefan Merath, Autor von: „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ (GABAL Verlag, 3. Auflage 2008) hat als Coach (www.unternehmercoach.com) viele Menschen auf ihrem Weg zum eigenen Unternehmen begleitet und weiß, dass bei der

Weiterlesen →

Potenzialentfaltung im Entrepreneurship und im Sport

Ditte Kotzian war über zwei Jahrzehnte lang Leistungssportlerin im Kunst- und Turmspringen. Ihre Karriere krönte sie mit einer Bronzemedalle bei den Olymischen Spielen. Im Gespräch mit Prof. Faltin berichtet Frau Kozian von Ihrem Weg dorthin und wie inbesondere Flow-Erfahrungen, aber auch andere Aspekte, ihr bei der Potenzialentfaltung geholfen haben. In ihrer Tätigkeit als Coach arbeitet Ditte Kotzian mit Ihren Klienten ein ganzheitliches Konzept zur Potenzialentfaltung aus. Hierbei gelten ein gesunder Körper, ein klarer Geist und ein freier Kopf als Ziel des Prozesses.

Weiterlesen →