Labor für Entrepreneurship 13.10.2011

Donnerstag, 13.10.2011

Thema: 
Idea Development and Idea Refinement

Zu Gast sind:

profund – Die Gründungsförderung der Freien Universität Berlin

profund möchte fachbereichsübergreifend eine lebendige Kultur unternehmerischen Denkens und Handelns initiieren und zu einem festen Bestandteil der Freien Universität Berlin werden lassen. Die Gründungsförderung unterstützt Studierende, Wissenschaftler sowie Alumni bei der Unternehmensgründung, engagiert sich in der Gründungsqualifizierung, organisiert Netzwerkveranstaltungen, berät und hilft in Schutzrechtsfragen und beim Finanz-Scouting, vermittelt Experten, Coaches und Mentoren und bietet kostenfreie Büroarbeitsplätze für Gründer in der Startphase.

Projekte, die von profund begleitet werden:

farfromhomepage

“We are an enterprise for Internet culture. We imagine and develop online storytelling.
We believe that it´s time for users to show their own web. 
We give them the tool to create and share it”.

klickfilm

Filme neu rezipieren und interaktiv erlebbar machen. Das Team ermöglicht objektbezogene Zusatzinformationen im Film.

Die Vorstellung der beiden jungen Gründungsteams wird nicht übertragen.

Als weiterer Gast: Aurelio

Entrepreneurship in der südindischen Community Auroville.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular auf der Kategorie Labortermine an, wenn Sie das Labor für Entrepreneurship vor Ort besuchen wollen.

Anmeldung

Das Labor für Entrepreneurship wird live und kostenlos ins Internet übertragen.
(Beginn ca. 18.15 Uhr)

Die Veranstaltungen finden zwischen 18-22h in der Niedstr. 28 in 12159 Berlin statt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für den besonderen Rahmen des Labors in Berlin einen Kostenbeitrag von 5 Euro erheben.
Den Beitrag können Sie vor Ort bezahlen.

2 Idee über “Labor für Entrepreneurship 13.10.2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.