Labor für Entrepreneurship 23.06.11

Donnerstag, 23.06.2011

Thema: Political Entrepreneurship

Prof. Reza Asghari, Inhaber des Stiftungslehrstuhls für Unternehmensgründung und Entrepreneurship der TU Braunschweig und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – FH Braunschweig/Wolfenbüttel:
Schwerpunkte in der Lehre und Forschung sind E-Business und E-Verwaltung.

Franz-Reinhard Habbel, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes:
„Ohne Modernisierung des Public Sectors wird es keine grundlegenden Reformen in Deutschland geben.“ schreibt Habbel in seinem Blog.

Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular auf der Kategorie Labortermine an, wenn Sie das Labor für Entrepreneurship vor Ort besuchen wollen.

Anmeldung

Das Labor für Entrepreneurship wird live ins Internet übertragen.

Die Veranstaltungen finden zwischen 18-22h in der Niedstr. 28 in 12159 Berlin statt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für den besonderen Rahmen des Labors in Berlin einen Kostenbeitrag von 5 Euro erheben.
Den Beitrag können Sie vor Ort bezahlen.


Eine Idee zu “Labor für Entrepreneurship 23.06.11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.