Schlagwort

Geschäftsmodellentwicklung

High-Tech und High-Touch – Chancen für gute Entrepreneurial Designs

Digitale Technologie entwickelt sich schnell, so dass sich Unternehmen oft schwer mit deren sinnvoller Adaption tun. Die Übersetzung dieser Technologien und Trends in Geschäftsmodelle und Strategien hat sich Peter Bihr, als Mitgründer der Unternehmensberatung Third Wave, zur Aufgabe gemacht.

Weiterlesen →

Gründer sein – aber wie?

Gründer sein – aber wie? – war der Titel, einer zweistündigen Sendung, zum Thema Entrepreneurship beim Deutschlandradio Kultur mit Prof. Günter Faltin am 15. Dezember 2012. In der Sendung wurden viele Aspekte einer Unternehmensgründung angesprochen. Unter anderem: Crowdfunding Abschied vom

Weiterlesen →

Übertragung künstlerischer Mindsets und Praktiken auf die Geschäftsmodellentwicklung

Vom kreativen Prozess der Künstler und Designer können Entrepreneure lernen, ihr Geschäftsmodell innovativ zu gestalten. Künstler betrachten viele Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven, nutzen visualisierendes Denken, um die Zukunft zu entwickeln und akzeptieren Inkubationsphasen, Zeiten, in denen „nichts“ passiert.

Weiterlesen →

Dr. Patrick Stähler: Tool-Box für Entrepreneure

Für die Entwicklung eines erfolgreichen Geschäftsmodells stellt Dr. Patrick Stähler Denkwerkzeuge vor. „Ihr Kopf ist ihr wichtigstes Werkzeug“, sagt Stähler und betont, dass man sich nicht auf Werkzeuge wie z.B. Businesspläne verlassen sollte.

Weiterlesen →

Jeder kann Entrepreneur werden und ein Unternehmen gründen!

„Jeder kann Entrepreneur werden und ein Unternehmen gründen!“ ist eine der zentralen Aussagen von Prof. Faltin. In einem ausführlichen Interview in der Sendung „Sonntagsfragen“ vom Radiosender WDR2 hat Prof. Faltin am gestrigen Sonntag seinen Entrepreneurship-Ansatz ausführlich erklärt. Wichtig ist, dass

Weiterlesen →