Kurzes Videointerview mit Lukas Bosch von HOLYCRAB!

Seit einigen Jahren macht der Rote Amerikanische Sumpfkrebs die Berliner Gewässer & Parks unsicher. Inzwischen hat er sich mit etlichen anderen invasiven Tierarten zur ausgewachsenen Plage entwickelt, die sich hier so richtig zuhause fühlt und das Ökosystem unsicher macht. Warum aber einfach nur töten, was Kennern als Delikatesse gilt, dachten sich drei Berliner. Lukas und Jule Bosch sowie Andreas Michelus erkannten das Potenzial und gründeten Holycrab!. Die Idee: Tiere, die als Plage gelten, auf die Teller bringen. Was für den Naturschutz als Problem wahrgenommen werde, könne an anderer Stelle wertvoll sein, erklärt Lukas Bosch. Das Konzept wurde 2019 mit dem Gastro-Gründerpreis ausgezeichnet.

Wir sprachen mit Lukas Bosch im Kurzinterview über @holycrab_berlin, den Entrepreneurship Summit und sein Buch.

Wir freuen uns, dass Lukas Bosch auch Teil des Entrepreneurship Summit 2022 sein wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert