Entrepreneurship PreSummit

4Futures2022

unser Berlin der Zukunft mitgestalten

Der 4Futures2022 setzte viele Impulse und es haben sich Arbeitsgruppen gebildet, die die Anregungen umsetzen. Bei Interesse an einer Mitarbeit oder bei Rückfragen, kontaktiert uns gerne.

Deine Nachricht an uns

Ergebnisse vom 20. Oktober 2022 beim Poetry Slam präsentiert:

Ergebnisse vom 21. Oktober 2022 beim Poetry Slam präsentiert:

Entrepreneurship PreSummit

4Futures2022 vorbei

Donnerstag & Freitag 20. & 21. Oktober, Rosa-Luxemburg-Platz, Berlin

Babylon

Für 2023 anmelden: hier drücken

kostenlose Anmeldung

 

Wir rennen gegen die Zeit an.

Luisa Neubauer, 18. Oktober 2022

Wir bringen veränderungsbereite Akteure aus der Gesellschaft zusammen und bieten Jugendlichen die Werkzeuge des Entrepreneurships an, um sie bei der Gestaltung der Zukunft zu unterstützen.

Auf Basis des zivilgesellschaftlichen Engagements setzen wir das vorhandene Wissen in konkrete Produkt-, Firmen- und Systemlösungen um. Auf dem anschliessenden Entrepreneurship Summit am 22. & 23. Oktober bekommen wir Raum für Unterstützung, Förderung und Kooperationen.

 

Wir stehen vor einer globalen Herkulesaufgabe.
Es geht ja um nicht mehr und nicht weniger als um die Transformation unserer ganzen Lebens- und Wirtschaftsweise. 

Angela Merkel, Leaders Summit on Climate, 2021

Der heutige IPCC-Bericht ist ein Atlas des menschlichen Leids und eine vernichtende Anklage gegen die verfehlte Klimapolitik. Jetzt ist es an der Zeit, die Wut in Taten umzusetzen.

Jeder Bruchteil eines Grades zählt. Jede Stimme kann einen Unterschied machen. Und jede Sekunde zählt.

Antonio Guterres, UN Generalsekretär, 28. Februar 2022

Diese Uhr zählt im Sekundentakt herunter, wie viel Zeit der Weltgemeinschaft bleibt, um das Ziel des Pariser Kimaabkommens von 2015 noch zu erreichen. Wie viel Zeit also noch ist, die Erderhitzung auf 1,5 oder höchstens 2 Grad zu begrenzen. Die neue Zeitrechnung, TAZ

Programm

Donnerstag, 20. Oktober 2022

14:00 – 15:00 Uhr Open Space

Einführung & Orientierung

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

Berlin mitgestalten                  

KlimaNeustart Berlin 2030

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

Berlin mitgestalten                 

KlimaNeustart Berlin 2030

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

Youth Entrepreneurship

Startup Zukunft

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

Youth Entrepreneurship

Startup Zukunft

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

KlimaAction            

Ernährung

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

KlimaAction            

Ernährung

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

Klimwandel für Insider

Meditation & Kommunikation

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

Klimwandel für Insider

Meditation & Kommunikation

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

Open Space           

Facilitaiton

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

Open Space           

Facilitaiton

17:00 – 18:00 World Café

Ergebnisse sammeln & Lösungen aufzeigen

18:30 – 20:00 Uhr Deep Dive

Berlin mitgestalten                           

KlimaNeustart Berlin 2030

18:30 – 20:00 Uhr Deep Dive

Klimawandel für Insider

Meditation & Kommunikation

18:30 – 20:00 Uhr Deep Dive

Open Space

Facilitation

20:00 – 20:30+ NachtCafé & Poetry Slam

Forderungen/Bedarf formulieren, Ausblick auf Tag 2 & ‘Lagerfeuer’

 

Freitag, 21. Oktober 2022

14:00 – 15:00 Uhr Bar Camp

Einführung & Orientierung

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

Berliner Genossenschaftsforum

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

Berliner Genossenschaftsforum

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

Gemeinschaft bilden:

Community Challengers

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

Gemeinschaft bilden:

Community Challengers

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

KlimaAction:

Gemeinwohlökonomie

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

KlimaAction:

Gemeinwohlökonomie

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

Frei-Day:

Schulen gestalten Zukunft

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

Frei-Day:

Schulen gestalten Zukunft

15:00 – 15:45 Uhr Impuls

BarCamp I 

Zukunft gstalten

16:00 – 16:45 Uhr Workshop

BarCamp II  

Zukunft gstalten

17:00 – 18:00 World Café

Ergebnisse sammeln & Lösungen aufzeigen

18:30 – 20:00 Uhr Deep Dive

KlimaAction: Landleben

Klimathon

18:30 – 20:00 Uhr Deep Dive

Klimawandel für Insider

Meditation & Kommunikation

18:30 – 20:00 Uhr Deep Dive

BarCamp III

Zukunft gestalten

20:00 – 20:30+ NachtCafé & Poetry Slam

Forderungen/Bedarf formulieren, Ausblick auf die Teilnahme am HauptSummit & ‘Lagerfeuer’

 

Einladung Hauptsummit

Freie Universität Berlin, Henry Ford Bau

Samstag, 22. Oktober 2022

17:00 – 19:30 Uhr Besucherzeit

19:30 – 22:00 NachtCafé

Filmabend: Don’t look up (freier Eintritt)

Historie

Im Kontext der Umsetzung der Ziele für eine Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals/SDG), begann bei dem SDG Global Festival of Action im Mai 2019 eine neue Phase für den gemeinnützigen Verein Generation iTrust, den gesellschaftlichen Bewusstseinswandel zu begleiten. Auf Vermittlung von Uli Hage, einem hoch angesehenen Unternehmensberater und Mitgründer der Hamburger Gruppe, konnte der WOOP!E-Ansatz zur Begleitung von Transformationsprozessen, in Zusammenarbeit mit der Initiative Youth4Planet, erstmals international vorgestellt werden.

Es ergab sich die Möglichkeit, die Initiative Fridays For Future vorzustellen und eine spirituelle Praxis für inneren Klimawandel anzuleiten, den Climate Change for Insiders, sowie die damals aktuelle #climate challenge auch vor Ort anzustossen. Bei der Abschlussveranstaltung nahm das Plenum die Challenge an:

“What do we want?” “CLIMATE JUSTICE!”

“When do we want it?” “NOW!”

Ergänzend: Das SDG Global Festival of Action ist eine bahnbrechende Veranstaltung, die SDG-Aktivisten und Multi-Stakeholder-Partner zusammenbringen und inspirieren soll, die globale Bewegung für die SDGs zu vergrößern und zu erweitern. Es bringt Führungspersönlichkeiten aus Regierungen, lokalen Behörden, internationalen Organisationen, der Zivilgesellschaft, Aktivisten, jungen Befürwortern, der Kreativbranche und dem Privatsektor zusammen, um die Wirkung ihrer Arbeit zu verstärken und gemeinsame Aktionen zu planen und gleichzeitig neue Organisationen und Einzelpersonen zu motivieren, sich der Bewegung anzuschließen und sich für die SDGs einzusetzen.

SDG Festival of Action: WOOP!E ist eingebunden

Es folgten noch verschiedene Präsentationen und Workshops, wie bei dem Gründungstreffen der Educators4Future und bei der Mitorganisation des 4 futures preSummit 2019 sowie dem LearnLife Festival und dem Würde Kongress 2021.

Dieses Jahr begannen die Vorbereitungen für den neukonzipierten 4Future2022 in enger Absprache und harmonischer Zusammenarbeit von der Entrepreneurship Stiftung und Generation iTrust dann im Frühjahr und es haben sich einige etablierte Organisationen gefunden, die das Format unterstützen und mitprägen. Herzlichen Dank für das Vertrauen in diesem kokreativen Prozess, der wiederum die Grundlage für eine neue Phase legt.

 
 

Hinweis für Teilnehmende am 4Future2022

Ansonsten herzlichen Dank für die Teilnahme am 4Future2022. Es folgen Workshops und Retreats.
Kontaktiere uns gerne für weitere Informationen – und spätestens zum 4Future2023 sehen wir uns!

Deine Nachricht an uns

Die Veranstaltung findet im Babylon am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin statt. Bitte bringt eigene Getränke und Verpflegung mit. Wasser und kleine Snacks sind auch vorhanden.

Empfehlung: Berechnet euren ökologischen Fußabdruck bevor ihr zur Veranstaltung kommt  (App Ein guter Tag). Tretet gerne der Berlin-Gruppe 4Future2022 bei und lasst euch auf die Challenge ein.

Die Arbeitsergebnisse des 4Future2022 können auf dem Entrepreneurship Summit in der Freien Universität am Samstag und Sonntag an einem Stand auf der Galerie besprochen werden. Am Sonntag findet noch ein Workshop statt, 23.10.2022, 16:00-17:00 Uhr, bei dem Forderungen, Förderungen und Kooperationen besprochen und ausgearbeitet werden können. Wir bilden auch Arbeitsgruppen, die die Vorschläge und Forderungen dann im Laufe des Jahres umsetzen. Bei Rückfragen und Interesse an einer Zusammenarbeit, meldet euch gerne über das Kontaktformular.

Deine Nachricht an uns