Teilnahmebedingungen

1) Wer darf mitmachen

Die Teilnahme an der Plattform soll möglichst vielen Menschen ermöglicht werden. Die folgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme:

Teilnahmeberechtigt sind alle Menschen weltweit, die über 18 Jahre alt sind oder von einem Erziehungsberechtigten vertreten werden. Um an der Plattform teilnehmen zu können, muss man Deutsch verstehen und schreiben können, da die Interaktionen auf Deutsch stattfinden und die Idee ebenfalls auf deutsch lesbar sein muss.

2) Teilnahmevoraussetzung für die eingereichte Idee

Die wichtigsten Kriterien, die die Stiftung anwendet, um Deine Ideen zu akzeptieren sind (jeweils gewichtet danach, ob es um eine Unternehmensgründung oder ein Non-Profit-Projekt geht):

  • Hoher Nutzen für die Kunden bzw. hoher sozialer, ökologischer Nutzen.
  • nicht zu hoher Kapitalaufwand (man kann heute viele vorhandene Dinge nutzen und neu kombinieren bzw. Dinge mit vorhandenen Komponenten realisieren)
  • Skalierbarkeit (Deine Leistung ist nicht auf Deine Person beschränkt, sondern kann vielfach umgesetzt werden)

3) Ablauf

Registriere Dich  und lerne gemeinsam mit anderen Gründern, wie man aus einem ersten Einfall einen begeisterten Ideen-Pitch entwickelt.

Diese Entscheidung ist nicht anfechtbar; der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Für alle, die noch keine Idee haben gibt es unser Online Training, in dem man lernt, systematisch eine Idee zu entwickeln