Gewinner 150.000 Euro liegen im Gewinntopf ....schnappt Euch Euren Anteil!

Wie sieht eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne aus? Diese Frage haben wir in den letzten Wochen von vielen Teilnehmern in der “Gründer-Garage” gehört. Daher haben wir Euch die 4 wichtigsten Tipps zusammengestellt:

1.) Sag “Dankeschön”

Crowdfunding ist dazu da, um Geld beispielsweise für Deinen ersten Prototypen oder Deine Webseite einzusammeln oder um Dein Patent anzumelden. Daher kannst Du auch nicht Anteile an Deiner Firma als “Perks/Dankeschöns” anbieten. Hier findest Du ein paar tolle Ideen für “Dankeschöns”.

2.) Setze Dir ein realistisches Finanzierungsziel!

Bedenke, dass Du nur einen Monat Zeit hast, um Dein Ziel zu erreichen. Wichtig ist, dass Du 25-30% des benötigten Geldes im Freundes- und Familienkreis einsammelst. Unterteile Dein Projekt am Besten in einzelne Meilensteine. Nach Deiner ersten erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne kannst Du weitere Projekte aufsetzen und so Schritt für Schritt noch mehr Geld einsammeln.

 3.) Ein guter Pitch ist entscheidend

Ein Video ist eine gute Möglichkeit, um andere Menschen von Deiner Idee zu begeistern. Nimm beispielsweise Dein Handy und erzähle den Menschen kurz und knapp:

  • Wer bist Du?
  • Wie lautet Deine Idee?
  • Warum “Gründer-Garage”?
  • Wie viel Geld benötigts Du?
  • Wie können Dir die Menschen dabei helfen?

Auch wenn das Video verwackelt oder der Ton nicht ganz perfekt ist – das macht nichts. Die Menschen wollen Dir in die Augen sehen und Dich kennenlernen. Sei daher authentisch und witzig zugleich.

4.) Promote Deine Kampagne

Mach Dir eine Liste mit allen Namen aus Deinem engeren Netzwerk, die Du am Tag 1 kontaktieren möchtest. Erst danach solltest Du die Öffentlichkeit involvieren. Fremde Menschen sind auch bereit zu spenden, wenn sie erste Erfolge sehen. Überlege Dir im zweiten Schritt, wie Du noch mehr Aufmerksamkeit für Deine Kampagne erzeugen kannst. Lokale Radiosender oder Zeitungen suchen oftmals nach spannenden Geschichten. Ganz wichtig ist auch, dass Du Dein Netzwerk 2-3 Mal pro Woche über Deinen Fortschritt informierst.

Zum Abschluss: 2 erfolgreiche Beispiele aus Berlin:

http://www.indiegogo.com/Opening-the-studio?a=637246

http://www.indiegogo.com/herbiwarriornutrition?a=637246

Wer noch mehr Tipps und Tricks zum Thema Crowdfunding haben möchte, der kann sich auch das englische Video von Danae (Co-Founderin von Indiegogo) ansehen oder morgen um 17 Uhr am Webinar teilnehmen und Fragen stellen. Hier kannst Du Dich dazu anmelden.