Prof. Tobias Kollmann – Lehrstuhl für E-Entrepreneurship im Labor für Entrerpreneurship

Prof. Tobias Kollmann hat den bundesweit einzigen Lehrstuhl für E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen. Im Interview mit Prof. Faltin berichtet er über seine eigenen Gründungserfahrungen und zeigt auf, welche Möglichkeiten Gründer auf diesem Gebiet haben.

Wir bitten, die schlechte Tonqualität zu Beginn des Beitrags zu entschuldigen.

00:04 Begrüßung Prof. Kollmann, Professor für E-Entrepreneurship

00:34 Gründungsgesellschafter AutoScout 24 und der Internet-Boom

02:33 Professor für BWL und Wirtschaftsinformatik. Hat gründen etwas mit BWL zu tun?

04:20 Wie kann man eine Idee in die Tragfähigkeit entwickeln?

07:15 Wie AutoScout24 begann

10:21 NetStart-Programm

12:10 Erfolgreiche Gründungen aus dem NetStart-Programm

  • z.B. 15:10 Der elektronische Kickertisch

20:05 Empfehlungen an Gründer während der Ideenphase

23:23 UMTS-Event-Portal

25:54 Ende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.