Testsieger im aktuellen Öko-Test (2/2012): Der grüne Tee der Teekampagne bekam die Note „Sehr gut“. Keine Pestizide,  keine Mineralöle oder Radioaktivität und zusätzlich noch der mit Abstand preisgünstigste Bio-Tee unter den 22 Angeboten im Test.

Es ist also klug, sich bei der Ausarbeitung seines Entrepreneurial Designs zu fokussieren. Nur dann sind Spitzenleistungen möglich.

Die Teekampagne mit dem Fokus auf nur einer  Sorte Tee, Darjeeling,  ermöglicht die Kenntnis aller Prozesse, lückenlose Rückstandskontrollen,  vollständige Transparenz und ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis bei bester Qualität.

Für Entrepreneurs heißt das: Die Konzentration auf ein einziges Produkt hat eine wesentlich geringere Komplexität im Geschäftsmodell und dessen Abläufen zur Folge.

Bei der Teekampagne beispielsweise bleibt somit Raum, Themen wie Produktwahrheit, Produktqualität, fairen Handel und Programme für den nachhaltigen Umgang mit der Natur anzugehen und umzusetzen.

Als Gründer sollten Sie sich die Zeit nehmen, ein Geschäftsmodell zu erarbeiten, welches wirkliche Innovationen beinhaltet. Die Chance, als Neuling in Ihrer Branche neue Standards zu setzen und die Etablierten aus dem Feld zu schlagen, steigt damit erheblich. Die Teekampagne hat es vorgeführt und ist seit vielen Jahren Weltmarktführer im Bereich Darjeeling Tee. Mit dieser Art des Entrepreneurial Designs wurde sie zum Modell für viele Start-ups.

Dies hat nicht nur wirtschaftliche Vorteile für Ihr Unternehmen, sondern auch positive Marketing-Effekte. Denn Journalisten wollen über Menschen und Organisationen schreiben, die Dinge verändern und neu gestalten. Und es ist immer gut, wenn andere das Marketing für Sie übernehmen.