Im Gespräch mit Matthias Hanselmann vom Deutschlandradio Kultur beantwortet Günter Faltin die Frage "Warum ist Ökonomie so spannend?"

Das Interview klärt, warum wir eine viel größere Partizipation an der Ökonomie brauchen und wie wir mit Entrepreneurship viele Probleme unsere Zeit durch kreative und sich selbst tragende Entrepreneurial Designs angehen können. Viele Aspekte werden mit Beispielen aus der Praxis verdeutlicht und machen Mut, es mit den vermeidlichen Größen aufzunehemen.

Das vollständige am 3. September 2015 geführte Interview können Sie im Folgenden hören.