Zu Gast: Thomas Busch, Versandhaus walbusch

Im Interview mit Professor Faltin schildert Thomas Busch den Erfolg seines Familienbetriebs, das Versandhaus Walbusch. Sie erörtern gemeinsam den Begriff Marke und die Wichtigkeit von Zielgruppenorientierung im Zusammenhang mit Attraktivität am Markt.

Timeline:

00:00 Begrüßung
00:58 Geschichte des Thomas Busch, vom Arbeitnehmer zum Leiter des Familienbetriebs
03:24 Die „Neugründung“ innerhalb des Betriebs
05:00 Wie wachsen trotz Marktrückgang?
07:00 Der Kunde als Maßstab
08:30 Mit einer Idee zum Marktführer: ohne obersten Hemdknopf zu „bequem aber korrekt“
12:10 Die Marke macht’s – durch Qualität zu überzeugen
15:10 mehr als konkurrenzfähig sein
15:40 am Kunden „dran sein“ – Zielgruppenorientierung
22:00 Marketingstrategien für die Teekampagne
33:30 „Unverwechselbares Profil – Marke“ oder „Wie wachsen ohne Identitätsverlust?“
41:14 Das Konzept Marke
48:50 Fazit

Eine Idee zu “Zu Gast: Thomas Busch, Versandhaus walbusch

  1. Max S sagt:

    Das ist, meiner Meinung nach eins der lehrreichsten und inhaltsreichsten Videos zum Thema Marktverständnis und Erfahrungswissen im Handel, das es auf dieser Website zusehen gibt.
    Ich möchte mich ganz herzlich für die Aufzeichnung, bei Professor Faltin für seine wunderbare Missionarstätigkeit im deutschen Entrepreneurship und bei so besonderen Leuten wie Herrn Busch bedanken!

    Das waren 50 Minuten Zeitaufwendung, von denen Ich bis zum Rest meines Lebens profitieren kann! Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.