Gründen mit Komponenten: Bio-Kräuter

Bio-Kräuter-Gewürze ist die Gründung aus Komponenten von Hans Christian Heinemeyer.
Im Gespräch mit Prof. Faltin erläutert Hans Christian Heinemeyer, wie er bei seiner Gründung vorgegangen ist und diskutiert Erweiterungen für sein Geschäfts-Konzept.

00:00 Begrüßung qcons

00:18 Die Idee: Biogewürze günstiger zu machen

02:02 Die Großpackung: Verteilung unter Nachbarn

02:50 Wie die Idee entstanden ist

03:38 „Kräuterkampagne”

03:44 Einkauf

04:15 Qualitätssicherung

05:50 Lieferanten

06:33 Einkauf im Erzeugerland

07:35 Die Verpackung

10:37 Sortiment

11:25 gegenüber der Konkurrenz: ¼ des Preises günstiger

12:03 Probeabstimmung

2 Idee über “Gründen mit Komponenten: Bio-Kräuter

  1. Olaf Christoph sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    die Herren mit dem “bio-kräuter-gewürze”-Verkauf und die Idee selber machen mir Mut zu schauen, was auf dem Markt los ist um damit zu recherchieren, welches Produkt mit einem neuen Konzept auch erfolgreich sein kann.
    Danke für dieses Video.
    Die Kombination Text und Video sind einfach lebendiger als manches Skript oder Buch. Und näher.

    Mit vielen Grüßen
    Olaf Christoph

  2. Schmidt sagt:

    Hallo, ich kann mir nicht vostellen, dass dieses Konzept funktioniert. Ich halte es für zu umständlich und die relativ kleinen Mengen, die man braucht kann man einfacher im Bioladen erwerben. Zum zweiten sind viele Konsumenten Gewürzverweigerer, bis auf Salz und Pfeffer, vielleicht noch curry. – Viele Ideen sind zu sehr an der Teekampagne ausgerichtet, das ist nichts Neues, lediglich das Produkt ist ausgetauscht. Und bei Tee, halte ich das Konzept weiterhin für ideal. Freundliche Grüße Andreas Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.