In diesem Video diskutieren erfahrene Entrepreneure, Manager und Akademiker, warum und wie man Entrepreneurship von Management trennen soll. Vor allem, wie dies dann auch in der Praxis ermöglicht werden kann. Das Video wurde im Rahmen des Entrepreneurship Summits 2012 in Berlin aufgezeichnet.

Christoph Zinser ist stellvertretender Leiter der Kontaktstelle für Forschungs- und Technologietransfer (KFT) der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München und dort seit 1997 verantwortlich für den Bereich „Spin-off Service“. Als Gründerberater ist er spezialisiert auf die Begleitung von Ausgründungen von Absolventen und wissenschaftlichen Mitarbeitern. Dabei möchte er zeigen, dass Technologietransfer und Entrepreneurship keine sich ausschließenden Gegensätze sind. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind „Administrative Entrepreneurship“ und „Venturetainment“.

Prof. Steven A. Gedeon, PhD, MBA, PEng is a professor in the Entrepreneurship & Strategy Department at the Ted Rogers School of Management at Ryerson University. He is a serial entrepreneur and venture capitalist who has founded or led over a dozen private, public, venture capital and non-profit organizations; published over 100 articles, reports and patents; and delivered over 50 public speaking engagements and on-line videos on personal leadership, success skills, negotiation, early-stage financing, entrepreneurship and teaching. Dr. Gedeon is Director of the Ryerson Entrepreneur Institute, Director of the Ryerson Angel Network, Director of the Dobson Micro-Financing Seed Venture Fund, Chairman of CEO Fusion, Chairman of the Research Committee of the National Angel Capital Organization, Faculty Advisor to Students in Free Enterprise Ryerson, Faculty Advisor to the Digital Media Zone, and Advisor to the Ontario Partnership for Innovation and Commercialization.

Prof. Dr. Reza Asghari ist der Inhaber des gemeinsamen Lehrstuhls für Entrepreneurship der TU Braunschweig und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Er ist zugleich Leiter des Entrepreneurship Center an der Ostfalia Hochschule. Das Entrepreneurship Center gewann als eine der TOP 10 Hochschulen Deutschlands den Förderwettwerb des Bundeswirtschaftsministeriums “Gründerhochschule” im Juli 2011. Er beschäftigt sich mit E-Entrepreneurship, Entrepreneurship Education und mit gesellschaftlich-politischen Folgen des Entrepreneurship.”

Damit wir auch in Zukunft eine so hochwertige Dokumentation des Entrepreneurship Summit erstellen können, können Sie im Folgenden einen von Ihnen frei wählbaren Betrag spenden.




pixel Entrepreneurship von Management trennen