Liebe Freunde des Entrepreneurship,

im Leben eines Entrepreneurs geht es darum, das Richtige zu gründen. Denn Deutschland braucht mehr Unternehmer, die mit außergewöhnlichen Ideen kreative und erfolgreiche Unternehmen starten. Das Richtige lieben Kunden. Und: Beim Richtigen verdient der Unternehmer selbst Geld und ein toller Geist weht durchs Unternehmen.

Doch der Weg, den Sie als Entrepreneur einschlagen, ist nicht immer einfach. Eigentlich gibt es schon alles und wer –seien wir ehrlich – hat auf Sie gewartet? Wie wird also aus einer ersten Idee ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell?

Erfahren Sie aus dem Werkzeugkasten für Unternehmer von Dr. Patrick Stähler, wie Sie das Richtige gründen. Seit Jahren beschäftigt er sich mit der Frage:

Wie können Gründer bessere und kreativere Unternehmen starten?

Stähler, der vor über zehn Jahren als erster das Konzept der Business Model Innovation an der Universität St. Gallen entwickelte, zeigt mit seinem Werkzeugkasten auf, aus welchen Komponenten ein Unternehmen besteht und wie und mit welchem Prozesss der Gründer aus diesen Komponenten ein Unternehmen bauen kann.

Sichern Sie sich hier Ihren Platz beim Entrepreneurship Summit 2017!

Das Motto:

Citizen Entrepreneurship Für eine intelligentere Ökonomie

Wann:

21. Oktober 2017: 9.00 Uhr – 22.00 Uhr 22. Oktober 2017: 9.30 – 18.00 Uhr

Wo:

Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin Garystraße 35 Berlin-Dahlem

Die Prinzipien:

Konzept-kreativ gründen Entrepreneurship nicht mit Business Administration gleichsetzen Mit Komponenten gründen, statt alles selber aufbauen zu wollen Proof of Concept

Be an Entrepreneur. Es gibt keine bessere Alternative.