Citizen Entrepreneurship hat die Chance in der Zukunft analog zu der von Robert Jungk formulierten Bürgerinitiative genannt zu werden. Um die immer größer werden Probleme auch in Zukunft noch meisten zu können, bedarf es nach Meinung von Prof. Faltin mehr ökonomomische Partizipation. Citizen Entrepreneurship ist hierzu einer möglichen Lösungswege.

Im Rahmen der Ringvorlesung "Transforming Our World: Nachhaltigkeit an der Freien Universität Berlin" skizziert Prof. Faltin wie Citizen Entrepreneurship seiner Meinung nach zur Erreichung der UN Nachhaltigkeitsziele beitragen kann. Der Beitrag zur Ringsvorlseung hatte den Titel "Sinnstiftende Arbeit, intelligente Produktion und verantwortungsvoller Konsum - Die Chancen von Citizen Entrepreneurship für eine intelligentere Ökonomie".

Das Thema Citizen Entrepreneurship wird einer der Hauptschwerpunkte des Entrepreneurship Summit 2017 in Berlin werden. Die Veranstaltung wird Ihnen die Möglichkeit geben dieses Thema zu vertiefen.