In knapp 12 Tagen ist es soweit: Sie und 800 weitere Teilnehmer werden zusammen mit innovativen Entrepreneuren in Arbeitsgruppen am Thema Entrepreneurship arbeiten. Details zum Programm und Anmeldung finden Sie hier. Anmeldeschluß ist Freitag, 30.10.09. Ihr Platz ist verbindlich reserviert, wenn der Unkostenbeitrag von 30,00 Euro auf folgendem Konto eingegangen ist:


Stiftung Entrepreneurship
Konto: 3580016001
BLZ  : 10020000
Berliner Bank
Verwendungszweck: Name, Vorname, E-Mail (bei Anmeldung verwendet.)


Falls Sie online überweisen und die Software nur wenige Sonderzeichen zulässt, ersetzen Sie z.B. @ durch AT. Eine Zuweisung sollte aber auch durch den Namen möglich sein.


Um das Netzwerken zu erleichtern, haben wir in unserer Community die Gruppe “Citizen Entrepreneurship 2009″ eingerichtet. Diese Gruppe dient dazu, sich schon im Vorfeld sowie im Anschluß an den Workshop auszutauschen und in Kontakt zu bleiben. Desweiteren wird es einen “Steckbrief” (Name, Kurzvorstellung der Idee, Kontaktmöglichkeiten) geben, der den verbindlich angemeldeten Teilnehmern per Email zugesandt wird. Diese werden ausgehängt und sollen den Austausch während des Workshops erleichtern.


Im Henry-Ford-Bau, dem Veranstaltungsort des Workshops, werden Sie auch kostenlosen Zugriff auf W-Lan haben. Der gültige Zugangscode wird am Samstagmorgen bekannt gegeben. Weitere Hinweise zur Nutzung des WLANs finden Sie hier. Für die Teilnehmer unter Ihnen, die Twitter benutzen, schlagen wir den Hashtag #wce09 (= workshop citizen entrepreneurship 2009) vor. Folgen können Sie uns auf Twitter unter Entrepreneurlab.


Wir freuen uns, Sie am 07.11.2009 im Henry-Ford-Bau, begrüßen zu dürfen!